Sprache schafft Chancen

Das Projekt “Sprache schafft Chancen” fördert und unterstützt ehrenamtliche Leiter:innen von Deutschkursen sowie Initiativen und Projekte von Freiwilligen-Agenturen, Freiwilligen-Zentren und Koordinierungszentren Bürgerschaftlichen Engagements (FA/FZ/KoBE), die Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund die deutsche Sprache beibringen.

Ehrenamtliche Sprachförderung für Menschen mit Migrationshintergrund

Sprache schafft Chancen

Das Projekt “Sprache schafft Chancen” wurde 2013 ins Leben gerufen. Seitdem fördert und unterstützt es ehrenamtliche Leiter:innen von Deutschkursen sowie Initiativen und Projekte von Freiwilligen-Agenturen, Freiwilligen-Zentren und Koordinierungszentren Bürgerschaftliches Engagement (FA/FZ/KoBE), die Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund die deutsche Sprache beibringen.

Bei steigender Zahl anerkannter Asylbewerber:innen, die in Ausbildung und Arbeit integriert werden sollen, zeigt sich ebenfalls ein besonderer Bedarf an berufsbezogener Sprachförderung. Ehrenamtliche Sprachbegleiter:innen leisten hierbei einen ganz besonderen Beitrag. Auch FA/FZ/KoBEs starten gemeinsam mit Kooperationspartnern Projekte und Initiativen, um Hürden in das Berufsleben für geflüchtete Menschen zu überwinden.

 

 

 

Mitmachen

Engagementprojekte vor Ort

Internationales Frauen- und Müttercafé und Nähcafè

Einfach mal unter Frauen aus aller Welt und aus Passau und Umgebung: nett miteinander reden, sich austauschen, gemeinsame Aktivitäten planen, für einen guten Zweck etwas gemeinsam nähen … es kann so einfach sein! Im Internationalen Frauen- und Müttercafé sind alle Frauen willkommen.

Frauen-Power

Das Kompetenzprojekt unterstützt Frauen mit Flucht- und Migrationshintergrund dabei im Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

Fit für die Arbeit – Frauenpower

Im Kompetenzprojekt: “Fit für die Arbeit – Frauenpower” sollen geflüchtete Frauen durch Kurse unterstützt, begleitet und gestärkt werden, um eine geeignete Berufsausbildung  oder Arbeit zu finden.

Offener Sprach-Treff

Der offenen Sprach-Treff in Traunstein will nicht nur die Sprachkenntnisse von Frauen mit Flucht- und Migrationshintergrund vertiefen, sondern auch ihre Alltagskompetenzen stärken.

Café Deutsch

Im “Café Deutsch” treffen sich Sprachpat:en mit Geflüchteten und Migrant:innen, um deren Deutschkenntnisse ganz individuell zu verbessern.

Sprache schafft Chancen

Unsere Angebote

Sachkostenpauschalen zur Deutschförderung

Unsere Sachkostenpauschalen unterstützen ehrenamtliche Deutschkursleiter:innen mit 100 Euro, 200 Euro oder 500 Euro.

Mehr erfahren

Austausch und Qualifizierungsangebote

Unsere Schulungen, Online-Seminare und Austauschtreffen dienen der Unterstützung, Weiterbildung und Vernetzung von Ehrenamtlichen.

Mehr erfahren

Sprachförderprojekte

Unsere Begegnungs- und Kompetenzprojekte entwickeln innovative Ideen für die Sprachvermittlung durch Freiwillige und fördern nachhaltigen interkulturellen Austausch.

Mehr erfahren

Newsletter und Verteiler

Unser monatlicher Newsletter versorgt Sie mit Informationen rund um die ehrenamtliche Sprachförderung von Asylbewerber:innen, Flüchtlingen und Menschen mit Migrationshintergrund.

Mehr erfahren

Aus dem Projekt

Aktuelle Meldungen und Veröffentlichungen aus dem Projekt und den Mikroprojekten finden Sie hier.

Mehr erfahren

Materialien zur Sprachförderung

In der Fülle an Angeboten und Lehrmaterialien haben wir Ihnen einige Listen und Träger zusammengestellt, die geeignetes Material für den DaZ-Unterricht kostenfrei bereitstellen. Klicken Sie sich gerne durch unsere Materialsammlung!

Mehr erfahren

Downloads

Projektübersicht “Sprache schafft Chancen”
Antragsformular der Sachkostenpauschale für Sprachkurse und -patenschaften
Datenschutzerklärung (EU-DSGVO) für Erstanträge
Wirkungsbericht des Projekts “Sprache schafft Chancen”_ausführlich_2013 – 2020
Wirkungsbericht des Projekts “Sprache schafft Chancen”_Zusammenfassung_2013 – 2020