Teilzeit (19,5 Std./Woche), in Garmisch-Partenkirchen

Fachkraft (m/w/d) für die Entwicklung und Koordination einer Fachstelle für Bildungspatenschaften

Nicht alle Kinder und Jugendlichen haben die gleichen Bedingungen zum Finden und Erreichen eigener Ziele.  Eine Patenschaft hilft dabei!

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Konzeptentwicklung
  • Gewinnen, Beraten und Qualifizieren der freiwilligen Paten
  • Erreichen von Schüler*innen mit Bedarf sowie deren Eltern
  • Vernetzung mit den Bildungsakteuern im Landkreis
  • Beratung und Qualifizierung der freiwilligen Paten
  • Beratung Schüler*innen und Eltern
  • Pflege, Bearbeitung und Weiterentwicklung eines Online-Portals
  • Veranstaltungsorganisation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung bei der Evaluation und Dokumentation

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Sozialer Arbeit oder vergleichbarer Qualifikation
  • eigenständiges Arbeiten
  • wünschenswert wären Erfahrungen im Projektmanagement
  • Gestaltungswillen und Organisationsfähigkeit
  • einen feinfühligen Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen
  • Kompetenzen für den Aufbau eines wirkungsvollen Netzwerkes
  • Reflexionsfähigkeit

Sie werden Teil eines kleinen engagierten Teams im Freiwilligen-Zentrum Garmisch-Partenkirchen. Ihre Arbeitszeit können Sie teilweise zeitlichund räumlich flexibel gestalten. Ihr Arbeitgeber ist der Lebenslust Garmisch-Partenkirchen e.V. – ein Zusammenschluss örtlicher Wohlfahrtsverbände. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bevorzugt per Mail an das zuständige Vorstandsmitglied des Lebenslust Garmisch-Partenkirchen e.V.:

German Kögl

SkF Garmisch-Partenkirchen e.V.

Parkstraße 9

82467 Garmisch-Partenkirchen

koegl@skf-garmisch.de

 

Projektleitung (m/w/d) “Teilhabe durch Engagement – Freiwilligenagenturen und Inklusion”

Im Rahmen einer Projektförderung durch das Bayerische Sozialministeriums sind wir auf der Suche nach einer Projektleitung, die im Tandem ergänzt wird. Der Stellenanteil umfass etwa 15 Wochenstungen und kann in Festanstellung oder als Honorarkraft ausgeübt werden.

Nähere Details entnehmen Sie bitte dem PDF-Dokument Stellenausschreibung “Teilhabe durch Engagement – Freiwilligenagenturen und Inklusion”.