eins:eins _Patenschaften

Durch diese Förderung sollen Freiwilligenagenturen dabei unterstützt werden, Patenschafts- und Mentoringprojekte langfristig auf- und auszubauen.

Förderung zum Auf- und Ausbau von Patenschafts- und Mentoringprojekten

eins:eins_Patenschaften

Patenschaftsmodelle sind eine effektive Form der Unterstützung für viele Zielgruppen, die im Alltag und in besonders herausfordernden Lebenslagen Unterstützung und Begleitung benötigen: Nicht nur Menschen mit Fluchterfahrung finden, mit einer einheimischen Person an ihrer Seite, schneller in die Ankommensgesellschaft hinein, auch Menschen mit psychischen oder physischen Einschränkungen erfahren Teilhabe an gesellschaftlichen Aktivitäten. Nicht zuletzt profitieren Kinder- und Jugendliche, wenn sie individuelle Unterstützung bei Bildungsthemen und anderen Herausforderungen bekommen.

Diese besondere Engagementform soll nun gefördert werden, indem Patenschaftsprojekte und Mentoringmodelle an verschiedenen Standorten in ganz Bayern auf- und ausgebaut werden. Die finanzielle Förderung ermöglicht das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

Projektlaufzeit: 01.10.2023 – 31.12.2024

Im Projekt für sie:

Bernd Schüler (Leitung, Inhaltliche Begleitung), Durchwahl -10

Laura Eder (Leitung, Formalia, Anträge, etc.), Durchwahl -12

Elizabeth Gruber (Verwaltung, Abrechnungen, etc.), Durchwahl -13

 

Gefördert durch:

Die Patenschaften können unterschiedliche thematische Schwerpunkte haben, so können sie je nach Bedarf vor Ort unterschiedlichen Zielgruppen zugutekommen:

  • für Geflüchtete (Ankommens- oder Integrationspaten)
  • für Kinder und Jugendliche (Lern- und Lesepaten, Schüler- oder Bildungspatenschaften)
  • für Arbeitslose und Jobsuchende (Jobpaten)
  • Für Menschen mit Beeinträchtigung, physisch wie auch psychisch (Inklusionspaten)
  • für Menschen mit Armutsrisiko bzw. bei Unterstützungsbedarf im Alltag, z.B. bei Behördengängen (Sozialpaten, Wohnpaten, Bürokratiepaten, etc.)
  • sonstige längerfristige Begleitungen wie Besuchsdienste, Begleitdienste, Kulturpaten, Leihgroßeltern oder Seniorenpaten, auch im Rahmen von Nachbarschaftshilfen

Die Ausschreibung sowie die Formulare für Antrag und Kostenaufstellung finden Sie unten zum Download.

Im November gibt es eine zweite Ausschreibungsrunde unter gleichen Bedingungen: Bewerbungsschluss: 18.11.2023

Bewerbungen per mail an: patenschaften@lagfa-bayern.de

lagfa bayern e.V.

Projekt "eins:eins_Patenschaften"

Downloads

Ausschreibung_Patenschaftsprojekte
Kostenplan_Patenschaftsprojekte
Antragsformular_Patenschaftsprojekte