Frauenwerkstatt-Upcycling

An zwei festen Orten, die Upcycling-Werkstatt in Heidenheim und das Repair-Café in Treuchtlingen, gibt es die Möglichkeit, in offener Atmosphäre die deutsche Sprache zu verbessern und mit Anwohnern zwanglos zu kommunizieren.

Freiwilligenagentur altmühlfranken Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Upcycling – Aus Resten Neues gestalten

An zwei festen Orten, die Upcycling-Werkstatt in Heidenheim und das Repair-Café in Treuchtlingen, gibt es die Möglichkeit, in offener Atmosphäre die deutsche Sprache zu verbessern und mit Anwohnern zwanglos zu kommunizieren. Durch die handwerkliche Arbeit gibt es Raum Deutsch für spezielle Situationen zu üben. Es wird miteinander gearbeitet, gelacht und organisiert. Aus Fremden werden Freunde auf Zeit. Die Upcyclingwerkstatt produziert schon eifrig einmal wöchentlich, das Repair-Café öffnet zum ersten Mal im Oktober, die Vorbereitungen dazu haben etwas länger gedauert.

Aktivitäten & Veranstaltungen

  • Beteiligung am Synergiefestival im Mai in Treuchtlingen
  • Präsentation auf dem Klostermarkt in Heidenheim
  • Wöchentlicher Treff in Heidenheim
  • Sammeln und sortieren von Jeans für die Produktion von Taschen und Beuteln
  • Sammeln von alten Kaffeegeschirr
  • die Produktion von Etageren
  • Präsentation auf dem Hoffest eines Biobauernhofes
  • Präsentation auf dem Weihnachtsmarkt in Heidenheim
  • Mithilfe bei der Biotoppflege in Heidenheim

Freunde, Netzwerke & Kooperationen

  • Dekanat Heidenheim
  • Gemeinde Heidenheim
  • Lokale Biobauernhöfe
  • Kreisgruppe Landesbund für Vogelschutz
  • Asylsozialberatung
  • Flüchtlingshilfe Wald e.V.
  • Landratsamt
  • Stadt Treuchtlingen