Teilhabe durch Engagement

Die Vermittlung von Menschen mit Behinderungen in ehrenamtliche Tätigkeiten, die sie in Vereinen oder sozialen Einrichtungen entweder eigenständig oder gemeinsam mit anderen Ehrenamtlichen ausüben, ist das Ziel des Projekts.

Starnberg

Teilhabe durch Engagement

Ziel des Projekts ist die Vermittlung von Menschen mit Behinderungen (körperlich, der Sinneswahrnehmung, des Lernens, kognitiv und psychisch) in ehrenamtliche Tätigkeiten, die sie in Vereinen oder sozialen Einrichtungen entweder eigenständig oder gemeinsam mit anderen Ehrenamtlichen ohne Einschränkungen in Tandems ausüben.

Ziel ist die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Einschränkungenauch im Bereich gemeinnütziger Tätigkeiten zu stärken. Um dies zu ermöglichen, muss eine gesellschaftliche Sensibilisierung und Aufklärung über die Herausforderungen und Stärken von Menschen mit Behinderungen stattfinden:
Dies soll bei Vereinen und Einrichtungen erfolgen, indem in Vorträgen/Workshops/Veranstaltungen über die spezifischen Ausprägungen der Behinderungen informiert wird:

Zum Beispiel im Rahmen von Aktionstagen (landkreisweit), bei denen betroffene Menschen (möglicherweise zusammen mit Personen ohne Einschränkungen) für Besucher:innen (auch Schüler:innen) aller Altersgruppen in verschiedenen Stationen über ihre jeweiligen Einschränkungen (körperlich, kognitiv, der Sinneswahrnehmung, des Lernens und psychisch) sprechen, es veranschaulichen, Informationsmaterial erläutern und verteilen.

Mögliche Aktivitäten (z.B. Rollstuhl-Parcours, Sehbrillen, die verschiedene Stufen des Nicht-Sehen-Könnens zeigen, kleine Schulung in Gebärdensprache, Beispiele für Transformation von 11 normalen” Texten in leichte Sprache usw.) sollen für die Besucher:innen angeboten werden können, um den Alltag der Menschen mit Einschränkungen auch für die Menschen ohne Einschränkungen spürbarer werden zu lassen. Auch die besonderen Fähigkeiten der Menschen mit Behinderungen sollen dabei verdeutlicht werden.

Kooperationspartner

  • “Offene Behindertenarbeit” Starnberg
  • Integrationsbeauftragten des Landratsamtes Starnberg
  • Steuerbund für Psychische Gesundheit
  • “Mutmachleuten” Starnberg
  • Gliching Ohrmuschel