Richtig gut begleiten – Die 6 Qualitätsbausteine in Mentoring- und Patenprojekten

  • Home
  • Veranstaltungen
  • Richtig gut begleiten – Die 6 Qualitätsbausteine in Mentoring- und Patenprojekten

 

Inhalt

Damit eine Patenschaft für alle Beteiligten zu einer guten Erfahrung wird, braucht es nicht nur Glück, sondern auch stabilisierende Rahmenbedingungen.

In dem dreistündigen Workshop erhalten Freiwilligenkoordinator*innen von Paten- bzw. Mentoringprojekten eine Zusammenfassung über die grundlegenden Qualitätsbausteine aufbauend auf den „Elements of Effective Practice for MentoringTM” (EEPM) des US-amerikanischen Dachverbands MENTOR.:

  • Was braucht es für die Akquise von Freiwilligen?
  • Welche Kriterien sind bei der Auswahl und des Matchings hilfreich?
  • Wie bereite ich die Freiwilligen auf ihre spezielle Rolle vor? Wie gestalte ich die Einführung und Begleitung der Freiwilligen und Projektteilnehmenden?
  • Und warum ist es so wichtig am Anfang das Ende gleich mitzudenken?

Durch einerseits methodische Hinweise und andererseits praxisnahen Übungen erhalten Sie Anregungen für die (Weiter-)Entwicklung ihres Patenprojekts und erhalten die Gelegenheit Ihre Rolle und Aufgaben in der Freiwilligenkoordination eines Mentoringprojektes kollegial zu reflektieren.

Referentin

Kulturwissenschaftlerin Lena Blum ist seit 15 Jahren von Mentoring begeistert. Als ehemalige Projektleiterin des Mentorprojekts „Yoldas“ und der Unterstützungsplattform „Landungsbrücken für Geflüchtete“ der BürgerStiftung Hamburg, über die Patenschaften mit Geflüchteten vernetzt, gefördert und qualifiziert wurden, kennt sie alle Höhen und Tiefen in Patenprojekten. Als passionierte Netzwerkerin hat sie zudem bei der Gründung des Mentor.Ring Hamburg e.V., dem Netzwerk Bremer Patenschaften oder dem Bundesverband soziales Mentoring mitgewirkt, um sich für gute Qualität in Patenprojekten stark zu machen. Seit 2019 ist sie Geschäftsführerin der Freiwilligen-Agentur Bremen, die ebenfalls mehrere Patenprojekte unter ihrem Dach vereint.

Referent:In

Lena Blum

Geschäftsführerin der Freiwilligen-Agentur Bremen
Expertin für Mentoring
Zahlen und Fakten

Informationen zur Veranstaltung

Datum und Zeit

06 November 2023
13:00 - 16:00 Uhr

Zielgruppe

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. lagfa-Mitglieder haben Vorrang.

Teilnehmende an “eins:eins_Patenschaftsprojekte” haben Vorrang.

Ausstattung

Kosten:
25 EUR für Mitglieder
40 EUR für Nichtmitglieder

Kostenlos für Standorte von “eins:eins_Patenschaftsprojekte”

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Die Veranstaltung findet digital statt.
Sie bekommen den Link vor der Veranstaltung zugestellt.

Diese Veranstaltung richtet sich an alle FA/FZ/KoBE, welche mit Patenschaftsprojekten arbeiten, egal ob sie eine Förderung über die lagfa erhalten oder nicht.

Die Uhrzeit ist 13:00 – 16:00 Uhr

Buchungen