Nachhhaltig engagiert – BE für Ökologie und Nachhaltigkeit

Bürgerschaftliches Engagement für Ökologie und Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit zieht sich durch nahezu alle Engagementbereiche. In den vergangenen Jahren entstanden viele Nachhaltigkeitsinitiativen und Gruppen von Klima-aktivist:innen. Die Möglichkeiten sich zu engagieren sind vielfältig.
Die bayerischen Freiwilligenagenturen haben sich dem Thema bisher eher am Rande
genähert, das wollen wir mit dieser Tagung ändern. Wir betrachten, wie der Weg vom
Aktivismus hin zum Engagement für eine nachhaltige Zukunft verläuft und wie die FA/
FZ/KoBE in Bayern diesen Weg begleiten und selbst gestalten können.

Gemeinsam mit RENN Süd laden wir zu der Tagung mit folgenden Programmpunkten ein:

Key-Note:

Dirk Hennig, , Vorstandsvorsitzender des FÖJ-Bundesverbandes FÖF e.V.

Best Practice
  • Repair-Cafe | Treffpunkt Ehrenamt im Landkreis Cham
  • Landschaftspaten | Freiwilligenagentur Dingolfing-Landau
  • Der Weg ins Freiwilligenmanagement | Rehab Republic, München
  • Bürgergarten | Mehrgenerationenhaus Gallus, Frankfurt/Main
Workshops
  • Wie tickt die Szene? FA als Unterstützer und Partner von Nachhaltigkeitsinitiativen
  • Wie können wir aktiv werden? Lokal agierende FA engagiert für Klimaschutz.
  • Wen brauche ich? Partner für Nachhaltigkeitsthemen suchen und finden.
  • Und bei uns? Das eigene Büro nachhaltig gestalten.
Zahlen und Fakten

Informationen zur Veranstaltung

Datum und Zeit

06 Juli 2022
10:00 - 16:30 Uhr

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Gut aufgestellt

Weitere Referent:Innen & Speaker

Referent:In

Beatrix Hertle

Landesgeschäftsführerin lagfa bayern e.V.
Referent:In

Danielle Rodarius

LBE, Projekt RENN Süd u.a.
Referent:In

Wolfgang Krell

Freiwiligen Zentrum Augsburg

Buchungen