Erfahrungsaustausch im Engagement für
geflüchtete Menschen

Erfahrungsaustausch mit dem Thema „Ehrenamtliche Sprachförderung für Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund“

Ziel dieses Erfahrungsaustausches ist es, sich gemeinsam über die ehrenamtlich geführte Sprachförderung auszutauschen. Vermittle ich Sprache besser als reine Theorie oder in Alltagssituationen? Wie schaffe ich es, mein Gegenüber (auch beruflich und privat) gut voranzubringen ohne es dabei zu überfordern und welche Materialien kann ich hierfür nutzen? Außerdem möchten wir gemeinsam mit der Referentin auf Grenzen, ihre Überschreitungen und die Wahrnehmung der dazugehörigen Gefühle eingehen. Gerne können während der gemeinsamen Stunden auch praktische Beispiele oder Problematiken aus Ihrer freiwilligen Arbeit aufgegriffen werden.

Eine Teilnahme ist für Sie KOSTENFREI. Die Veranstaltungs- und Verpflegungskosten werden von lagfa bayern e.V. übernommen. Fahrtkosten zu diesem Austauschtreffen können von uns gegen Vorlage des Originalbelegs bis zu einer maximalen Höhe von EUR 40,00 erstattet werden.

 


 

Vorgesehener Ablauf und Inhalt:

15:30 Uhr: Beginn (die Anreise ist ab 15:00 Uhr möglich)

  • Begrüßung & Vorstellung des Projekts “Sprache schafft Chancen”
  • Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten für ehrenamtliche Sprachförderung
  • Impulsvortrag von Ursula Erb, lagfa bayern
  • Diskussion & offener Austausch
  • Best-Practice-Beispiele, Klärung offener Fragen, Anregungen, Netzwerkaufbau und vieles mehr

19:30 Uhr: Ende und Abreise

Organisator

Organisator

Zahlen und Fakten

Informationen zur Veranstaltung

Datum und Zeit

23 Mai 2022
15:30 - 19:30 Uhr

Zielgruppe

Diese Veranstaltung richtet sich an freiwillig Engagierte, die im Asyl- und Flüchtlingsbereich tätig sind. Auch Hauptamtliche (Landratsämter, Kommunen, Politik, Freiwilligenagenturen, Asylsozialberatung und -koordination, Wohlfahrtsverbände, Erwachsenenbildung, etc.) sind herzlich willkommen.

Gut aufgestellt

Weitere Referent:Innen & Speaker

Referent:In

Ursula Erb

Referentin
Referent:In

pack ma's

Frewilligenagentur Rottal-Inn
Referent:In

Magdalena Reith

Moderation

Ziel dieses Erfahrungsaustausches ist es, sich gemeinsam über die ehrenamtlich geführte Sprachförderung auszutauschen.

Buchungen