Vernetzung und Austausch in der Geflüchtetenhilfe

Vernetzung und Austausch in der ehrenamtlichen Geflüchtetenhilfe

Der detaillierte Veranstaltungsinhalt wird noch bekanntgegeben.

Diese Veranstaltung ist für Sie konstenfrei und ein Teil unseres Qualifizierungsprogramms “Kompetente Sprachbegleitung von Geflüchteten”. Selbstverständlich ist eine Teilnahme auch unabhängig des Qualifizierungsprogramms jederzeit möglich.


Vorläufige Agenda

15:30 Uhr: Beginn (die Anreise ist ab 15:00 Uhr möglich)

  • Begrüßung und kurze Vorstellung des Projekts “Sprache schafft Chancen”
  • (Finanzielle) Unterstützungsmöglichkeiten für ehrenamtliche Deutschlehrer:innen
  • Diskussion & offener Austausch
  • Best-Practice-Beispiele, Klärung offener Fragen, Anregungen, Netzwerkaufbau und vieles mehr

19:00 Uhr: Ende und Abreise

Zahlen und Fakten

Informationen zur Veranstaltung

Datum und Zeit

24 Mai 2023
15:30 - 19:00 Uhr

Zielgruppe

Diese Veranstaltung richtet sich explizit an alle, die im Asyl- und Flüchtlingsbereich tätig sind und wir möchten daher Freiwillige wie Hauptamtliche (Landratsämter, Kommunen, Politik, Freiwilligenagenturen, Asylsozialberatung und -koordination, Wohlfahrtsverbände, Erwachsenenbildung, etc.) gleichermaßen einladen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Kosten

Eine Teilnahme ist für Sie inkl. Verpflegung kostenfrei. Fahrtkosten können von uns gegen Vorlage des Originalbelegs bis zu einer maximalen Höhe von EUR 40 erstattet werden.

Anmeldeschluss

Sie möchten teilnehmen? Dann melden Sie sich bis zum 17.05.2023 über das untenstehende Formular an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Gut aufgestellt

Weitere Referent:innen & Speaker

Referent:In

Landratsamt Donau-Ries

Kooperationspartner

Als Teil unseres Qualifizierungsprogramms “Kompetente Sprachbegleitung von Geflüchteten”, laden wir Sie herzlich zu diesem mehrstündigen Vernetzungstreffen ein.

Selbstverständlich ist eine Teilnahme auch unabhängig des Qualifizierungsprogramms jederzeit möglich.

Buchungen