Balu und Du – Mentor:innenprogramm für Grundschulkinder

Das Mentoring-Programm „Balu und Du“ will Grundschulkindern eine gute Lebensperspektive ermöglichen. Damit leistet es einen wirkungsvollen Beitrag für das Wohlergehen unserer ganzen Gesellschaft.  Es fördert Bildungsgerechtigkeit und die Pat:innen erwerben soziale Kompetenzen von denen sie auch im Berufsleben profitieren. „Balu und Du“ gehört an vielen Hochschulen zum Lehrangebot. Jugendliche ab der Oberstufe können ebenfalls bei „Balu und Du“ mitmachen. In fast allen Bundesländern gibt es für weiterführende Schulen die Möglichkeit, Praxisangebote curricular einzubinden. „Balu und Du“ ermöglicht allen, Kindern, Schüler:innen, Student:innen und berufstätigen jungen Menschen ein für alle Seiten bereicherndes Jahr.

Dr. Dominik Esch von Balu und Du e.V. wird Einblicke in die vielfältigen Möglichkeiten des Mentor:innenprogramms gewähren. Dabei wird aufgezeigt, wie das Mentoring-Programm in einer Freiwilligenagentur implementiert werden kann. Dazu werden Johanna Sticksel und Marita Hanold vom Treffpunkt Ehrenamt Freising über ihre Erfahrungen berichten – insbesondere über die Zusammenarbeit mit ‘freien Balus’, die keine direkte Anbindung an Schulen oder Hochschulen haben.

Zahlen und Fakten

Informationen zur Veranstaltung

Datum und Zeit

14 März 2024
10:00 - 11:00 Uhr

Zielgruppe

Die Veranstaltung ist für lagfa-Mitglieder und Netzwerkpartner.

Ausstattung

Die Veranstaltung findet über Zoom statt. Der Link wird etwa zwei Tage vor der Veranstaltung versendet. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie zusätzlichen Support benötigen.

Gut aufgestellt

Weitere Referent:innen & Speaker

Referent:In

Dominik Esch

Vorstandsvorsitzender Balu und Du e.V.
Referent:In

Johanna Sticksel

Leiterin Treffpunkt Ehrenamt Freising
Referent:In

Marita Hanold

Ehrenamtliche Mitarbeiterin Treffpunkt Ehrenamt

Das Mentoring-Programm ‘Balu und Du’ schafft Lebensperspektiven für Grundschulkinder und wirkt als Grundpfeiler für das Wohlergehen unserer Gesellschaft.

Buchungen