Sprache öffnet Türen

Ehrenamtliche Sprachförderung für Asylbewerber

Das Projekt Sprache schafft Chancen fördert und unterstützt ehrenamtliche Leiter*innen von Deutschkursensowie Initiativen und Projekte von FA/FZ/KoBE (Freiwilligenagenturen/-zentren, Koordinierungszentren bürgerschaftlichen Engagements), die Asylbewerbern die deutsche Sprache beibringen.

Um alle Projektinformationen auf einen Blick zu haben, laden Sie die Broschüre als PDF herunter. Weitere Informationen finden Sie auch unter:

Hinweis: Bitte senden Sie uns rechtzeitig die Antragsformulare für die 500€-Pauschale. Leider können wir die Bearbeitung von Anträgen, die postalisch nach dem 14. Dezember 2018 eingegehen, nicht gewährleisten.


Fragen und Informationen zum Projekt

Unsere neue Anschrift lautet:

lagfa bayern e.V.
Projekt "Sprache schafft Chancen"
Konrad-Adenauer-Allee 43
86150 Augsburg

Projektleitung

Frau Ursula Erb

Tel.: 0821/20 71 48-21
Fax: 0821/20 71 48-29
Mail: sprachfoerderung@lagfa-bayern.de

Telefonzeiten

Montags: 13:00-17:00 Uhr
Dienstags: 09:00-13:00 Uhr
Donnerstags: 09:00-13:00 Uhr

Das Projekt wird unterstützt durch das Bayerische Staatsministerium des Innern und für Integration.