Leitbild FA/F/KoBE

  1. Die Freiwilligen-Agenturen / -zentren und Koordinierungzentren Bürgerschafftlichen Engagements sind regionale Kompetenz-Zentren zur Förderungbürgerschaftliches Engagements in seiner ganzen Vielfalt.
  2. Bürgerschaftliches Engagement bedeutet unentgeltliches und freiwilliges Mitwirken und Mitgestalten der Bürgerinnen und Bürger für unsere Region. Es stellt eine Ergänzung und keinen Ersatz für staatliche Aufgaben dar. Bürgerschaftliches Engagement und dieBeteiligung der Bürgerinnen und Bürger ist ein unverzichtbarer Wert für die Demokratie.
  3. Wir wollen eine offene und solidarische Bürgergesellschaft, in der alle Menschen und Organisationen unabhängig von ihrer politischen, kulturellen, religiösen oder weltanschaulichen Zugehörigkeit kreativ und verantwortlich mitgestalten können.
  4. Wir verstehen uns als Brückenbauer zwischen Zivilgesellschaft, Staat und Wirtschaft und handeln bedarfsorientiert als Partner und Berater von Organisationen, Initiativen, öffentlicher Verwaltung, Bildungseinrichtungen und Wirtschaft. Wir schaffen Netzwerke im bürgerschaftlichen Engagement.
  5. Wir wollen Menschen begeistern und ermutigen, beraten und begleiten, sich mit ihren vielfältigen Fähigkeiten, Erfahrungen und Interessen für die Gesellschaft zu engagieren.
  6. Wir entwickeln innovative Projekte und reagieren damit auf Bedarfe in unserer Region.
  7. Wir sorgen für gute Rahmenbedingungen und setzen uns für die Anerkennung des bürgerschaftlichen Engagements ein.
  8. Als freiwillige und berufliche Mitarbeiter/innen gehen wir respektvoll und wertschätzend miteinander um.
    Opens external link in new window
    www.fza-landau.de