< 10. September 2020: Online-Seminar "Ein Blick auf Freiwillige aus dem Nachhaltigkeitsbereich - "wie tickt die Szene?"""
20.05.2020 14:38 Alter: 83 days

10. September 2020: Online-Seminar "Vorstellung: JUNO. Eine Stimme für geflüchtete Frauen""

Projekt "Frauen im Fokus"


Titel?
Thema "Vorstellung JUNO. Eine Stimme für geflüchtete Frauen"

-

Termin?
Donnerstag, 10. September 2020 um 18:30 Uhr.

-

Inhalt?
An neuen Erfahrungen wachsen, auf die eigene Fähigkeiten vertrauen, Vorurteile abbauen, einheimische Frauen auf Augenhöhe begegnen, Teil der Gesellschaft werden, all das ist JUNO.
In Freiheit und Demokratie aufzuwachsen ist ein Privileg. Werte leben zu können, gesehen, respektiert und anerkannt werden für das, was man ist und leistet, ist nicht für alle Frauen dieser Welt selbstverständlich. Bei JUNO machen geflüchtete Frauen die Erfahrung, sie selbst sein zu können. Frauen werden unterstützt, die aus anderen Kulturen in unser Land kommen, ihr eigenes Leben in die Hände zu nehmen, neue Wege zu gehen.
JUNO – aus der griechischen Mythologie entliehen – bedeutet u.a. neue Lebensfreude, Hoffnung und Eigenständigkeit. Wie genau JUNO dabei vorgeht und, stellen sie uns in diesem Online-Seminar vor.

-

Referentin?
Maria Dillschnitter

-

Zielgruppe?
Ehrenamtliche Leiter*innen von Sprachkursen, Sprachtandems, hauptamtliche Koordinatoren, Vertreter  aus Industrie und Handel und alle Interessierte, die im Bereich der Sprachförderung engagiert sind.

-

Anmeldung?

Über diesen Link - Anmeldeschluss ist am Mittwoch, 09.09.2020:

https://www.edudip.com/de/webinar/juno-eine-stimme-fur-gefluchtete-frauen/384842

 

 

 

 

 

 

 

-

Ausstattung?

Für eine Teilnhame benötigen Sie einen Computer mit konstanter Internetverbindung sowie Lautsprecher und Kopfhörer. Wenn Sie zu dem Zeitpunkt noch unterwegs sind, können sie die Veranstaltung auf Ihrem mobilen Endgerät verfolgen.

Den Zugang zum virtuellen Seminarraum sowie alle notwendigen technischen Details erhalten Sie bei der Anmeldung über den oben genannten Link.