Wir, die lagfa bayern e.V., suchen eine neue Sachbearbeitung Die lagfa bayern e.V. sucht ab 01.12.2017 eine Sachbarbeitung für das Projekt "Sprache für Arbeit und Beruf"

Die lagfa bayern e.V. unterstützt, fördert und begleitet ehrenamtliche Kursleiter*innen in ganz Bayern. Im Rahmen des Projektes „Ehrenamtliche Sprachförderung zur Integration in den Arbeitsmarkt“ suchen wir eine Sachbearbeitung für 15 Stunden / Woche. Das Projekt und die Stelle sind vorerst befristet bis zum 31.12.2018.

Aufgaben der Sachbearbeitung:

  • Bearbeitung von Anträgen für die Sachkostenpauschale für ehrenamtliche Kursleiter/innen
  • Pflege der Datenbank
  • Sachbearbeitung aller anfallenden Verwaltungstätigkeiten – selbständig nach Anweisung bzw. Anleitung
  • Unterstützung der Projektleitung
  • Email- und Briefkorrespondenz
  • Terminmanagement und Tagungsorganisation
  • Mitarbeit beim Projekt und Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefonische Beratung von Freiwilligen, Unternehmen und Wirtschafts- und Handwerksverbände
  • Mitarbeit in der lagfa bayern Geschäftsstelle (Zuschusswesen, Vorarbeit für Buchhaltung)

Anforderungen:

  • Erfahrung in Verwaltungstätigkeiten
  • Erfahrung im Büromanagement
  • Gerne auch Ausbildung zur Bürokauffrau / -mann
  • Eigenständige und flexible Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen

Die lagfa bayern ist die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen/-zentren und Koordinierungszentren Bürgerschaftlichen Engagements. Mehr Informationen zur lagfa bayern finden Sie unter www.lagfa-bayern.de

Ihre Kurzbewerbung mit einem Anschreiben sowie Ihrem Lebenslauf senden Sie bitte bis zum 15.11.2017 an Beatrix Hertle, lagfa bayern e.V. Konrad-Adenauer-Allee 43. 86150 Augsburg oder per Mail an beatrix.hertle@lagfa-bayern.de

Hier können Sie die Ausschreibung als PDF herunterladen.